Marianne Keller neu im Vorstand

Am 7. März 2019 fand die 17. Delegiertenversammlung des Dachvereins (kurz «Dave» genannt) des STV Untersiggenthal statt. Christine Malaval wurde als Aktuarin aus dem Vorstand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin heisst Marianne Keller.

Dem Dachverein gehören die drei Mitgliedsvereine Aktivturnverein, Frauenturnverein und Männerturnverein an. Einmal jährlich befinden die Delegierten dieser Stammvereine über die vereinsübergreifenden Anlässe sowie über die strategische Ausrichtung des Gesamtvereins. Dave-Präsident Renzo Balcon führte wie gewohnt souverän durch die Versammlung. Als Höhepunkt durfte er das scheidende Vorstandsmitglied Christine Malaval verabschieden. Die Nachfolge als Aktuarin tritt Marianne Keller an. Weiterhin vakant im Vorstand ist die Funktion des oder der Sponsoringverantwortlichen.

Volles Programm
Mit dem Schnellsten Untersiggenthaler (28. Mai), dem Sikinga-Lauf (28. August), den Turnervorstellungen (29. November bis 1. Dezember) und dem Rhönrad-Chlauscup (7./8. Dezember) organisiert der STV Untersiggenthal im 2019 wieder vier publikumswirksame Anlässe.

Grosser Höhepunkt aus sportlicher Sicht ist jedoch das Eidgenössische Turnfest vom 13. bis 23. Juni 2019 in Aarau, an dem rund 80 Turnerinnen und Turner ais Untersiggenthal teilnehmen werden.

Speziell hervorzuheben gilt es auch das Vereins-Fotoshooting am 28. April 2019, wo die ganze Turnfamilie auf gutes Wetter hofft, damit es zusätzlichen Grund für strahlende Gesichter gibt.

Gut und erfolgreich unterwegs
Der STV Untersiggenthal ist personell und finanziell weiterhin gut aufgestellt. Dies nicht zuletzt dank des grossen Engagements der vielen Leiterinnen, Leiter und Funktionäre, die den über 400 Vereinsmitgliedern ein reichhaltiges, ganzjähriges Programm bieten – sportlich und gesellschaftlich.

Malaval Keller 2019

Christine Malaval (links) stösst mit Marianne Keller, ihrer Nachfolgerin im Vorstand, auf die Wahl an.