Gute Erfolgsquote auf der Gemmi

Einmal mehr lockte das Wallis mit einer Gratis-Talfahrt von der Gemmi hernieder sowie ein freier Eintritt ins Leukerbader Thermalbad. Alles, was es dafür braucht, sind schnelle, bergtaugliche Beine, um die 930 Höhenmeter verteilt auf 4,4 Kilometer zwischen der Talstation in Leukerbad und der Bergstation auf der Gemmi in unter 60 Minuten zu absolvieren. Frauen dürfen sich 65 Minuten leisten. Das ist die Ausgangslage beim Gemmirunning.

Ein Untersiggenthaler Quartett – darunter mit Marlen Lüscher erstmals auch eine Frau – reiste am 1. September 2019 durch den Lötschberg und stellte sich der schweisstreibenden Herausforderung. Das Wetter war geradezu ideal: Knappe 20 Grad im Tal, kein Schnee und kein Regen wie in anderen Jahren. Entschlossen stellten wir uns dem Berg und nahmen die paar Höhenmeter in Angriff.

Markus Dasen, der gestandene Gemmirunner, war dieses Jahr der Schnellste. Nach knapp 51 Minuten (wir warten noch immer auf unseren Ranglisteneintrag) liess er seinen Zettel in der Bergstation abstempeln. Rund eineinhalb Minuten später hattes es auch Stephan Fischer ein weiteres Mal geschafft. Was tut man nicht alles für drei Stunden gratis ins Thermalbad? Selber bezahlen musste für einmal Marco Kim seinen Eintritt. Lumpige zehn Sekunden fehlten ihm trotz grossartigem Schlussspurt zum Gratiseintritt. Da wurde kein Auge zugedrückt, 60:10 Minuten reichten nicht. Zu lange blieb er bei Marlen Lüscher und unterstützte sie moralisch bei ihrer ersten Gemmirunnning-Teilnahme. Sie dankte es mit einer tollen Zeit unter 62 Minuten und holte sich zur grossen Freude aller, das Gratisbillet ab. Starke Leistung von allen, da wären doch auch noch die zehn Sekunden bei Marco Kim dringelegen ;-)

Die anschliessende Pizza schmeckte wie immer besonders gut, und das Thermalbad machte die müden Muskeln wieder munter. Auf ein Wiedersehen im 2020!

Rangliste 2019

Gemmirunning 2019 Tal 

Voller Tatendrang und motiviert im Tal unten ...

Gemmirunning 2019 oben

 ... 940 Höhenmeter später sind alle gut auf der Gemmi angekommen.