Endlich wieder Bräteln!

Am Samstag den 8. September 2018 durfte die Mädchenriege endlich die langersehnte Reise durchführen. Bei wundervollem Wetter führte uns die Wanderung von der Untersiggenthaler Doppelturnhalle nach Windisch, wo wir in der Nähe der Waldhütte eine tolle, wie für uns vorbereitete Nische fanden. Das Feuerverbot, welches uns praktisch den ganzen Sommer durch begleitet hat, konnte zu keinem besseren Zeitpunkt aufgehoben werden. So nutzten wir sofort die Chance und grillierten endlich wieder Würste über dem Waldfeuer. Viele Kinder genossen die gegrillten Würste umso mehr.

Minigolf und Glacé

Nach dem Gaumenschmaus ging es weiter auf die Minigolfanlage, wo sie sich im Team eine Battle lieferten. Nachdem alle ihr wohlverdientes Eis genossen hatten, ging es auf den Heimweg. Die rund acht Kilometer, die die Mädchen an diesem Tag mit Wandern verbracht haben, haben sogar unsere Kleinsten aus der 1. Klasse super mitgemacht. Wir sind daher sehr stolz auf unsere Mädels.

Die Reise nutzten wir auch gleich noch als gemeinsamen Abschluss und Verabschiedung von unseren grossen Mädchen, die uns im Sommer verlassen mussten und um unsere neuen Mitglieder besser kennen zu lernen. Es war ein wundervoller, lustiger und spannender Tag für alle und wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Ausflug.

MaeRie Reise 2018 01