Gelungener und stimmungsvoller Mannschaftscup

Am 16. September 2017 fand in Untersiggenthal der Kantonale Mannschaftscup im Geräteturnen statt. 15 Vereine stellten sich mit 164 Turnern der Konkurrenz in den Kategorien K1 bis K4. Neben den Vereinen aus dem Kanton Aargau reiste auch der TV Triengen sowie der STV Sursee aus Luzern mit ausgewählten Turnern an. Für viele Turner stellte der durch den STV Untersiggenthal organisierte Wettkampf den Abschluss der Saison 2017 dar und es galt im Team nochmals Bestleistungen abzurufen, um damit auf einen der zwölf Podestplätze steigen zu können. Es ein hochklassiger Wettkampf mit starken Leistungen.

In der Kategorie 1 lieferten sich der STV Gränichen, der STV Wettingen und der STV Sursee bis zum Schluss einen packenden Kampf um die Podestplätze. Die Entscheidung sollte erst am jeweils letzten Gerät fallen. Am Ende setzte sich der STV Gränichen (137,00 Punkte, Ringe 28,45 Punkte) denkbar knapp vor dem STV Wettingen (137.00, Barren 27,40) und den Geräteturnern aus Sursee (136,90) durch.

Auch die Mannschaften der Kategorien 2 bis 4 zeigten kraftvolle und dynamische Leistungen. In der Kategorie 2 erturnte sich der STV Wettingen Platz 1 (139,55 Punkte). Die Preise für den ersten Rang in der Kategorie 3 konnten sich die Turner der Mixed-Mannschaft mit Getu Brittnau, dem STV Küngoldingen und dem STV Rekingen abholen (137,90 Punkte). Auch in der Kategorie 4 überzeugte der STV Wettingen. Die Turner sicherten sich mit einem Vorsprung von 3,1 Punkten den ersten Rang (140,25 Punkte).

Die als Einheitspreise verteilten Duschtücher und als Mannschaftspreise verlosten Foxtrails des Wasserschlosses Aargau sorgten dafür, dass auch die anderen Turner den Wettkampf mit einem freudigen Lächeln abschliessen konnten.

Herzlich gratulieren wir allen Turnern zu ihren Leistungen und danken den teilnehmenden Vereinen, den Wertungsrichtern, den fleissigen Helfern und dem OK für ihren tollen Einsatz. Ein besonderer Dank geht an Manuel Schenk für seine kompetente Wettkampfleitung.

Ohne Unterstützung durch unsere Sponsoren und Gönner wäre ein solcher Anlass nicht zu bewerkstelligen. Besonders danken möchten wir unserem Hauptsponsor, der Aarvia Bau AG, sowie der Hans Geissmann AG, der Würmli Haustechnik AG, der Urech Bodendesign AG und der Aargauischen Kantonalbank, welche jeweils ein Stufenpatronat übernahmen, und sich mit dieser Investition zum Wohle der Jugend engagierten.

Ranglisten

KMC 2017 OK

Ein Teil des OKs stösst auf einen gelungenen Anlass an.